Das Beste aus Zell an der Moselschleife

Ladenflächenmanagement 2007

Bürgermeister Simon und Bamberg sowie Gewerbeverein streben Stärkung der Zeller Kernstadt an
2007-04-26 / Verbandsgemeinde Zell (Mosel)Kategorie: Abt. 1 Inhalt:

Ladenflächen in der Kernstadt Zell (Mosel)

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
im Jahre 2005 hat der Gewerbeverein Zell 1844 e.V. mit Unterstützung der Stadt und der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) neue zielgerichtete Aktivitäten zur Vermarktung des Standortes in Angriff genommen. Der "Zeller" oder die touristische Innenstadtbeschilderung durch den Heimat- und Verkehrsverein waren hierbei wichtige Themen, die dem Image und dem Bekanntheitsgrad von Zell bereits neue Impulse verliehen haben.
In einem weiteren Schritt soll nunmehr - als gemeinsamer Gestaltungsprozess von Handel, Kommunen und sonstigen Akteuren der Stadt - mit gezielten Maßnahmen des Stadtmarketings ein Geschäftsflächenmanagement für die Altstadt von Zell aufgebaut werden. Mit der Umsetzung eines Geschäftsflächenmanagements erhoffen sich alle Beteiligten eine schrittweise Neubelegung der Altstadt mit anspruchsvollen Einzelhandels- und Dienstleistungsnutzungen.
Die Grundlage hierfür bildet zunächst eine Bestandserhebung einschließlich einer Inhaberprojektion für die kommenden 5 bis 10 Jahre. Deshalb wird derzeit eine umfassende Objektbeschreibung der zu vermarktenden Ladenflächen mit den unterschiedlichsten Daten (Ansprechpartner, Detailbeschreibung mit Eckdaten, vorherige und empfohlene Nutzung, Fotos, Grundrisse) erstellt, um ein professionelles Exposé des einzelnen Objektes zu erhalten; die Arbeiten sind weitestgehend abgeschlossen.
Anhand des gemeinsam erarbeiteten Datenmaterials sollen dann im weiteren Unternehmen und Existenzgründer angesprochen werden um sich neu oder mit inhabergeführten Filialbetrieben in Zell anzusiedeln. Dies selbstverständlich unter Beachtung des vorhandenen und standortspezifischen Branchenmixes und der Bedürfnisse der Zeller Kunden.
Bereits im März 2005 hatte die Verbandsgemeindeverwaltung Zell (Mosel) eine Umfrage an die Bevölkerung sowohl über das Mitteilungsblatt als auch über das Internet geschaltet - leider ohne Resonanz.
Wir wenden uns daher heute nochmals an Sie mit der herzlichen Bitte, dieses für die zukünftige Entwicklung der Stadt Zell (Mosel) äußerst wichtige Vorhaben durch Ihre Mithilfe zu unterstützen, indem Sie Ihre Kundenwünsche äußern und uns mittels des im Mitteilungsblatt abgedruckten Fragebogens bis spätestens zum 15. Mai 2007 einige wichtige Fragen zur weiteren Gestaltung des Branchenmixes etc. beantworten.
Die Umfrage richtet sich natürlich nicht nur an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Zell (Mosel), sondern an alle Interessenten.
Ihre Mithilfe wird übrigens belohnt: unter allen Einsendungen verlosen wir insgesamt 3 Essensgutscheine für je 2 Personen und im Wert von jeweils 75,00 Euro in einem Mitgliedsbetrieb des Gewerbevereins der Stadt Zell (Mosel)!
Mit freundlichen Grüßen und herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!
Christian Bauer
1. Vorsitzender des Gewerbevereins Zell 1844 e.V.
Jürgen Bamberg
Stadtbürgermeister
Karl Heinz Simon
Bürgermeister der Verbandgemeinde Zell (Mosel)