Das Beste aus Zell an der Moselschleife mit den Veranstaltungsterminen 2017 und 2018

Peter Stork

Holzschnitzereien

Arbeiten in Holz in seiner Vielfalt, ein schönes Hobbys von Peter Stork, an dem nicht nur der Gestalter selbst seine Freude hat. Nachdem Peter Stork 1949 seine Gesellenprüfung zum Stellmacher bestanden hatte, musste er feststellen, dass dieser Beruf ein Opfer der Motorisierung wurde.

Hallgartener Schrötermadonna in Originalgröße. 2015

Die Hallgartener Schrötermadonna

Nach zwei kleineren Exemplaren, in 61 cm Höhe aus dem Jahr 1998 und 77 cm aus 2001 hat sich Peter Stork an die Originalgröße der Hallgartener Schrötermadonna gewagt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Von September 2011 bis März 2015
entstand das Werk in der Originalgröße von 115 cm und einem Gewicht von 43 Kg.

Für den Rohling wurden sechs Eichenbalken aus einem uralten Zell-Kaimter Winzerhaus verleimt.
 

Bild anklicken zum Vergrößern!

Er musste also umschulen. Geblieben ist die Liebe zum Werkstoff Holz, insbesondere altes Eichenholz. Sein Hobby ist Schnitzen in diesem Material. www.stork-mosel.de/hobby.htm, Das Foto zeigt den "Zeller Schwarze Katz Brunnen" auf dem Marktplatz, welcher von Peter Stork im Maßstab 1:1,56 nachgebaut wurde.
Zur Homepage von Peter Stork: www.stork-mosel.de/hobby.htm

Mehr über Peter Stork

Peter Stork ist auch aktives Mitglied des Zell-Kaimter Männergesangvereins, dem er diese Schnitzerei gewidmet hat.

Doch nicht nur das Singen in der Kirche hat er zur Passion gemacht. Vor einigen Jahren hat er eine Inszenierung des gemeinsamen Glockengeläuts der Kaimter und Zeller Pfarrkirchen geschafft. Hier geht es zu diesem einmaligen Tondokument: Datei "glocken.mp3"

Für die Ferienwohnung, die Familie Stork ihren Gästen am Kaimter Moselufer anbietet, ist dieses Holzrelieff entstanden.

Ferienwohnung 
Ingrid und Peter Stork
In den Sandgärten 12
56856 Zell-Kaimt/Mosel
Tel 06542-4298
INternet: www.stork-mosel.de
E-Mail: Ferienwohnung Stork